Montag, 13. Juni 2011

Le Discovery Katalog

Sehr geehrte Leserschaft,

I am amused, und zwar absolut und zwar wegen eines Kataloges. Ich habe dieses Prachtstück vor ca. 2 Jahren auf dem Schreibtisch meiner Chefin entdeckt. Ein Katalog mit schönen Dingen, die man zwar nicht braucht, aber gerne hätt´, wie z.B. der Wecker, der vor einem davonläuft oder eine "Shitbox" (ja, dazu später) . Das allein ist es aber noch nicht, was diesen Katalog so besonders macht, es ist seine Produktbeschreibung. Wie Ihr ja schon mitbekommen hat, liebe ich Worte und Wortgewandheit sowie Wortwitz etc. etc. und die Produktbeschreibungen dieses Kataloges durchzulesen ist ein reines Vergnügen. Wie zum Beispiel die Beschreibung eines Kunstrasengartenzwerges (Dinge, die die Welt eben braucht ;)) Ich zitiere die Originalbeschreibung:

"Gartenzwerg aus Kunstrasen

Achtung, Camouflage im Zwergenreich! Wir müssen schon zweimal hinschauen, um das Täuschungsmanöver voll zu durchblicken: Unser kleines Gartenmaskottchen macht sich einfach mal den Spaß und passt sich dem grünen Rasen an (wobei es so ganz nebenbei das Gartenzwergstyling auf ein neues Level hebt). Als weich gefülltes Kunststoffkissen steht der grasige Mützenträger nicht nur draußen, sondern auch im Haus sehr originell in der Gegend herum. Dort fliegt die Tarnung natürlich sofort auf und stattdessen genießt er die ungeteilte Aufmerksamkeit."

Auf diese Art und Weise werden in diesem Katalog alle Produkte beschrieben. Und einige Produkte haben es mir besonders angetan. Zum einen der Wecker, der davonläuft: http://www.discovery-24.de/shop/produkt/Fliehender-Wecker/4794796?query=Wecker&origPos=2&pos=2&origPageSize=9

Und zum Anderen die "Shitbox", ja, die heißt wirklich so, und vor allem die aufdedruckte niedliche Kackwurst im japanischen Putzigstil, schon alleine deswegen braucht jeder Haushalt seine eigene Shitbox:
http://www.discovery-24.de/shop/produkt/Shitbox/4803450
Haha, ich bin begeistert, am Besten einfach mal den Katalog bestellen, macht mehr Spass als sich nur online durchzuklicken. Ja und wegen der Shitbox. Bei Lidl gibt es eine Chipsmarke namens "Teddy´s Hit" und ja, wenn man schnell am Chipsregal vorbeiläuft (damit einem die Chips nicht direkt vom Hals an die Hüften springen) kann sich das Gehirn daraus schon schnell mal ein "Teddy Shit" zusammenreimen. Sehr lecker. Na, Lidl eben.

Es wünscht Euch ein fröhliches Lesen Euer Fräulein, das mit kleinen Schweinsmorgenäuglein vielleicht bald einem krakeelenden Wecker hinterherläuft, der vor ihr herläuft.

Keine Kommentare:

Kommentar posten